Viktoriafälle und Unterkünfte

Der grösste Teil der Viktoriafälle gehört zu Sambia. Es ist eines der beliebtesten Reiseziele in Afrika, was aufgrund der grossen Nachfrage und der knappen Kapazitäten seinen Preis hat.  Die meisten Unterkünfte bieten eine herrliche Aussicht auf den Sambesi sowie die majestätischen Viktoriafälle. 

Im 19. Jahrhundert wurden die Viktoriafälle vom Kololo-Stamm als «Mosioa-Tunya» bezeichnet, was soviel wie “der donnernde Rauch» bedeutet.

Hotels, Hostels, Backpacker, Campingplätze, Lodges, Pensionen und Resorts rund um die Viktoriafälle auf der sambischen Seite sind sehr beliebt. Sie sind  stolz auf ihren außergewöhnlichen Service, die hervorragende Gastfreundschaft und das freundliche Personal. Budget-Campingplätze und Backpackerhostels sind sichere Unterkünfte mit Treffen zu gleichgesinnten Reisenden. 

Die Tophotels verfügen über luxuriöse Räume, 24 Stunden Service, Bars mit reicher Getränkeauswahl, feinstes Essen und WIFI.